Reiki

Was ist Reiki

Reiki (sprich: Ree-Kii) ist eine sehr alte Heilmethode, die vor über 2500 Jahren schon in den alten Sanskrit-Sutras erwähnt wurde. Sie wurde im 19. Jahrhundert von Dr. Mikao Usui, einem buddhistischen Mönch aus Japan, wiederentdeckt. Seither wird auch vom Usui-System des Reiki gesprochen.

Das Wort „Reiki“ ist ein japanisches Wort und bedeutet „universelle Lebensenergie“. Reiki ist eine sehr alte, natürliche Entspannungsmethode, die zur Harmonisierung des Energiehaushaltes führt. Es ist eine Methode des Handauflegens zur Stärkung und Regenerierung von Körper, Geist und Seele. Reiki ist ebenso ein spiritueller Weg zu sich selbst. Es ist eine einfache und wirksame Methode zur Übertragung universeller Lebensenergie. Sie wird als jene Kraft bezeichnet, die unseren Körper nährt und erhält. Durch Auflegen der Hände kommt ein Energiefluss zustande, der als Wärme, Kribbeln oder auch als Pulsieren wahrgenommen werden kann, aber nicht muss.


Was Reiki nicht ist

  • Reiki ist keine Wunderdroge, die jemanden in den 7. Himmel der Spiritualität versetzt
  • Reiki ist keine Glaubenssache, verlangt deswegen auch keine dogmatische Hingabe, oder dass man "blind" einem Guru folgen muss
  • Reiki ist keine Hypnose oder Psychotherapie
  • Reiki ist kein Ersatz für den Arzt

Bei gesundheitlichen Problemen suche bitte immer als erstes Deinen Arzt auf!

Reiki beinhaltet keinen speziellen Glauben und keine Religion.

Wozu Reiki?

 

Mit der unviersellen Energie können Körper, Geist und Seele vitalisiert und harmonisiert werden. Reiki

  • fördert Selbst-Bewusst-Sein und Lebensfreude und unterstützt spirituelles Wachstum

  • hilft Blockaden und Stress zu lösen; vermittelt tiefe Entspannung und innere Ruhe
  • fördert und beschleunigt die Selbstregulation des Körpers und die natürlichen Reinigungs- und Entgiftungsfunktionen
  • ist eine ideale Ergänzung zu naturheilkundlichen Heilmethoden und lässt sich gut mit Yoga, Meditation etc. verbinden

 

Weiterführende Reikiarbeit

 

Wenn Du Reiki nicht nur zum energetischen Ausgleich, sondern auch zur Unterstützung bei der Klärung und Bearbeitung persönlicher und spiritueller Themen nutzen möchtest, biete ich die Verknüpfung von Reiki und ganzheitlichem Coaching und Beratung an.


Was erwartet Dich bei einer Reiki-behandlung?

 

Vor der Behandlung ist es mir wichtig, Dich in einem kurzen persönlichen Gespräch kennen zu lernen und etwas über Deine individuellen Ziele und Bedürfnisse zu erfahren.
Die Reikibehandlung dauert zwischen 45 und 60 Minuten.
Da die Reiki-Energie alle Materialien bis auf Metalle durchdringt, bist Du bei der Behandlung grundsätzlich voll bekleidet. Lediglich Schuhe und Schmuck werden abgelegt. Während der Reikisitzung liegst Du bequem auf einer Liege, dann brauchst Du während der gesamten Behandlung nichts zu tun, als die Reikienergie auf Dich wirken zu lassen.

Mit speziellen Handpositionen wird Dein Körper vom Kopf bis zu den Füßen behandelt, wobei jede Handposition einige Minuten gehalten wird. Während des Reikigebens stelle ich mich als „Kanal“ für die universelle Energie zur Verfügung. Du bekommst also nicht meine Energie, sondern nur Reiki. So werden wir beide während der Sitzung vor der Übertragung zusätzlicher, persönlicher oder „negativer“ Energien geschützt.

Im Anschluss an die Sitzung folgt immer ein kurzes Nachgespräch, um Wahrnehmungen zu reflektieren und eventuelle Fragen zu beantworten.